Tamàs

Ihr erreicht Tamàs unter der eMail-Adresse:

Er ist Schlagzeuger mit Leib und Seele. Schon früh erwachte in ihm das Interesse und die Vorliebe für die schönste aller Künste, die Musik! Im häuslichen wie im schulischen Bereich wurde gesungen was das Zeug hielt und auf allem musiziert was sich auch nur annähernd einen Ton entlocken lies. Dies gipfelte dann im frühen Jugendalter mit dem autodidaktischen Erlernen des Schlagzeugspiels!

Seine damaligen Wegbegleiter, Steffen und Marco, teilten mit ihm das Hobby des Musizierens und damit war der Grundstein seiner ersten Band gelegt. SPHINX… SPHINX war eine, in den Anfängen, eher punklastige Band die sich aber in all den Jahren ihres Bestehens ständig weiterentwickelte letztlich ihren Stil eher im Rockigen wiederfand. Nach zehn Jahren und unzähligen Auftritten wurde die Band mit einer letzten Darbietung feierlich aufgelöst.

Nach diversen Musikprojekten bekam Tamàs dann das Angebot als künftiges Mitglied der SUFFY SAND COMBO das Schlagzeug zu spielen. Durch sein breitgefächertes Musikinteresse sah er darin eine neue Herausforderung und bildet nun gemeinsam mit Hartmut am Kontrabass das musikalische Fundament der Band! Seither rockt er mit der SUFFY SAND COMBO wieder die Bühnen des Landes…!!!